Santur (Santoor)

Santur (Santoor):

Santur ist eine Art Zither mit 72 Saiten. Aus ihr wurden das mittelalterliche Psalterium, das Zymbalum und später das Klavier entwickelt. Die Wirbel sind an den Seiten des trapezförmigen Kastens angebracht. Da die Saiten der Basslage normalerweise aus Messing, über dem Mittelsteg jedoch aus Stahl sind, zeichnet sich der Klangcharakter des Santurs durch eine Mischung aus einerseits warmen, grundtönigen Bässen und andererseits spitz und metallisch hart klingenden, oberen Tonlagen aus. Für jeden Ton gibt es drei oder vier Saiten und einen einzelnen Steg. Dadurch ist es möglich, Einzeltöne für den gespielten Modus umzustimmen. Die Resonanzdecke besteht bei traditionellen Instrumenten aus einem Hartholz, zum Beispiel Walnuss. Santur eignet sich sehr gut für improvisierte Musik.

Zurück