Ali Pirabi

 

 

Ali Pirabi

  • geboren 1978 in Shiraz, Iran
  • seit 1985 Santur-Unterricht und Musiktheorie-Unterricht bei mehreren privaten Lehrern
  • seit 1986 Violinen-Unterricht und Unterricht in klassischer iranischer Musik sowie in den Grundlagen europäischer Musik beimehreren privaten Lehrern
  • 1994erster Preis beim iranischen Musikfestival, Shiraz
  • 1994, 1996, 1997 und 1999 jeweils erster Preis beim iranischen und europäischen Provinzfestival,Teheran
  • 1994Leiter der Band Sama
  • 1997 – 2000 Zusammenarbeit mit Hayran-Band als Gheychakspieler und Zusammenarbeit mit vielen weiteren Formationen
  • verschiedene Auftritte an der Hochschule für Musik Teheran, am Konservatorium, bei Stadtfesten und Musikfestival, bei den Gedenkfeiern für den Poeten Hafez´ in Shiraz 1998, 2001, 2004 und 2007, Fernseh- und Radioauftritte für Erwachsene und Kinder im Iran
  • 1997 – 2000 Studium der Hochschule für Musik in Teheran
  • 1999 – 2001 Verantwortlich für das Jugendmusik-Forum Shiraz
  • 2001 – 2003 private Ausbildung für Kindermusik
  • 2004 Autor einer Musikgeschichte des Iran
  • 2005 – 2013 Gründung und Inhaber einer Musikschule in Shiraz Lehrer für Violine, Santur, Setar, Kamanche, Tanbur,…. und Musiktheorie
  • 2006 Autor eines Santur-Lehrbuches
  • Verfasser von Artikeln und Essays für verschiedene Musikzeitschriften (z.B. für Mahur im Iran)
  • 2009 – 2010diverse Auftritte in Paris, Madrid und Amsterdam
  • 2013 Einreise nach Deutschland
  • seit 2013 Unterricht für Musikschüler im Iran via Skype und zu Hause
  • 2014 Aufritte (Auswahl: im Grassi Museum Leipzig, in Baptisten Gemeinde Schönifeld in Berlin, in Forst-Lausitz im Kompetenzzentrum, usw)
  • 2015 Aftritte: in Forst-Lausitz im Kompetenzzentrum,  Im Grassi Museum für das Nouruz-fest in Leipzig, in der König Kirche Dresden, Goethe und Hafiz in Frankfurt am Mein, Lutherkirche in Solingen, Notenspur in Leipzig, Iranische Filmtage in Leipzig, usw.
  • 2016 Aftritte: in Forst-Lausitz im Kompetenzzentrum,  Benefiz-Konzertreihe in Coswig, In Volkshochschule Leipzig, Weihnachtslider als Gastmusiker mit Paul Hoorn und Freunde ( Wir waisen aus Abendland), usw
  • 2017 Gegründet INTERNATIONALE MUSIKSCHULE LEIPZIG
  • 2017 Auftritte: Neujahrskonzert in Gödelitz mit SAMA, Noroozfest in Berlin, Pünktlich zum Frühlingsanfang in Leipzig, Konzert Avaye Santur in Hamburg, Harmonie Festival in Limburg mit SAMA.
  • andauernd seit 1992 Kompositionen für diverse Theater (z.B. für Ghoghnoos in Shiraz), für iranische Filme (z.B. für Parish) für Soloinstrumente und Orchester